Mit Pauken und Trompeten: Die Wilde 13 ist da!
hdk :: 21.02.2014 :: 20:36 :: 1 Kommentar

Trommelwirbel … und Tusch! Da hat uns die Druckerei aber ganz schön überrascht: Heute schon lag fahrstil #13 in vielen Abonnentenbriefkästen!
140221_fahrstil13_Cover

Somit gibt’s diesmal kein Coverrätsel – und wir haben angesichts der rosa Wolke auch ernsthaft gezweifelt, ob das jemand würde erraten können. Aber dann wiederum: Darum gehts doch auch gar nicht!

Anlässlich der Erscheinung der Wilden 13 laden wir Euch – passend zum Thema – hier zum Konzert!
In wenigen Minuten geht das los! Zieht was Schickes an, füllt Euch ein Gläschen zum Anstoßen und dann nehmt Platz und lauschet:

Dank an Norbert Krause und Dank an Yoko Ono für dieses wunderbare Werk (- das übrigens zum VELOBerlin Filmaward eingereicht wurde und dort bewertet werden kann)!

 
Die nie dagewesene Anzahl von 17 Beiträgen bringt in diesem Heft das Rad in den unterschiedlichsten Tönen zum Klingen. Hier wird beim Fahren gesungen, dort die passende Playlist gesucht, da radelt man zum Tanztee und der Nächste stimmt schonmal die Speichen …

Im Handel ist fahrstil #13 “musik” dann ab nächster Woche erhältlich. Bestellen in unserem Shop geht schon heute!
Wir wünschen viel Freude und – dreht ruhig laut auf!

Sag was dazu!

Bald das volle Dutzend: Covererratung fahrstil #12
hdk :: 26.11.2013 :: 11:55 :: 10 Kommentare

Liebe Freundinnen und Freunde,

die fahrstil-Ausgabe #12 – nein, das Thema lautet nicht “weihnachten” -  macht sich so langsam auf den Weg zu Euch. Fast völlig im Verborgenen haben wir in den letzten Wochen und Monaten wieder Geschichten gehoben, gedreht und getextet, sind ganz breiten, aber auch obskuren Spuren gefolgt und haben ein pralles Heft produziert, an dem Ihr viel Spaß haben sollt und werdet. Wie gewohnt folgt auch diese Ausgabe – die uns ob ihres Rufnamens “zwölf” ein bißchen stolz macht – wieder einer thematischen Richtschnur und um diese soll es hier gehen. Kurz: Die Erratung steht an!

So sieht das neue Cover aus, wenn man die Hornbrille absetzt und wir möchten gern von Euch wissen, was mit klarerem Blick darauf zu sehen sein könnte. Einfach ist es nicht, aber darin lag hier ja schon immer der Reiz.

Daher gilt:

Die erste Motiverratung bringt ein Heft frei Haus. Wer den Hefttitel als ErsteR errät, erhält das Buch “Sieg am Timmelsjoch” unseres Kolumnisten Marbod Jaeger und wer beides errät, na der bekommt auch beides!

Wie immer gilt: Es zählen nur die Antworten hier im Blog. Viel Erfolg!

Sag was dazu!

Inspirierender Fahrstil
hdk :: 07.10.2013 :: 11:02 :: 0 Kommentare

Fahrstil ist keine Frage der Schaltung oder des Rahmenmaterials. Fahrstil ist nach unserer Meinung eine Frage der Haltung. Sie bricht sich im Menschen Bahn und nicht durch eine bestimmte Radmarke oder -gattung. Mike Trimble wurde aufgrund der Folgen des Störfalls in Tschnobyl ohne Arme geboren. Kein Grund, nicht Rad zu fahren. Michael Brown von Maestro Frameworks aus Pittsburgh hat das passende Rad für Mike gebaut.

 

Sag was dazu!

Am Tag der Deutschen Einheit zum Feiern in die Schweiz
hdk :: 24.09.2013 :: 12:23 :: 0 Kommentare

Jubilaeum_20-Jahre-velojournal Kopie

Am 3. Oktober lädt das Schweizer velojournal nach Zürich ein. Das Magazin rund um Pete Mijnssen feiert sein 20-jähriges Bestehen. Da gratulieren wir doch sehr gerne und herzlich. Die Schweizer Kollegen erfreuen uns – und damit sind wir sicher nicht ganz alleine – immer wieder mit interessanten Geschichten aus dem eidgenössischen Veloversum und manch spannender Perspektive zum Radfahren im Generellen. Wer also den Nationalfeiertag lieber im Ausland verbringen möchte, dem sei diese Feier wärmstens ans Herz gelegt.

 

Sag was dazu!

FAZ entdeckt Laufrad auf der Trendlounge
hdk :: 20.09.2013 :: 14:50 :: 2 Kommentare

Unsere Trendlounge, die wir zusammen mit der Eurobike am Freitagabend der Messe ausrichten, verstehen wir als eine “begehbare fahrstil-Ausgabe”: Unter einem Schlagwort (in diesem Jahr “Das Maß aller Dinge”) werden etwa 20 Exponate zusammengetragen, die ähnlich der Artikel unterschiedlichste Aspekte, Zugänge und Interpretationen zum Schlagwort darstellen. Dass aber nicht nur diese Exponate Wirkung entfalten, zeigen die “Technik und Motor”-Seiten der FAZ vom vergangenen Dienstag. FAZ-Autor (und Gelegenheitsschreiber bei fahrstil) Hans-Heinrich Pardey entdeckte während der Trendlounge in Begleitung seines Erbauers Alex Clauss (Portus Cycles) das “Greenhorn”-Kinderlaufrad:

 Kaum 2,1 kg schwer ist es wohl nicht nur ein Kindertraum. Das Laufrad ist im eigentlichen Sinne auch nicht zu kaufen, vielmehr können es Erwachsene im Rahmen eines Kurses bei Alex Clauss selbst bauen und dann einem glücklichen Kind übergeben!

Die Herstellung des Laufrades ist in einem Zeitraffer festgehalten worden: 

 

Portus Cycles – The Greenhorn from Roman Bodendorff on Vimeo.

Sag was dazu!